Erstellt am 11. März 2013, 10:39

Klein-Lkw überschlug sich auf A4. Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf heute, Montag, auf der Ostautobahn A4 bei der Ausfahrt Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) schwer verletzt worden.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka
Der Lenker eines Klein-Lkw wollte zu einer Tankstelle fahren, als der Laster aus zunächst unbekannter Ursache ins Schleudern geriet und mit der Leitschiene kollidierte. Das Fahrzeug überschlug sich, so die Landespolizeidirektion Burgenland.

Der 60-jährige Lenker aus Bulgarien und sein 35-jähriger Beifahrer wurden an der Unfallstelle erstversorgt. Die Schwerverletzten wurden mit der Rettung bzw. mit dem Notarzt ins Krankenhaus nach Eisenstadt gebracht.