Erstellt am 02. Februar 2015, 09:15

von APA Red

Diebstahl in Türkei: Im Burgenland gestoppt. Der Polizei im Burgenland ist am Sonntagabend ein wegen eines Diebstahls in der Türkei gesuchter Mann ins Netz gegangen.

Handschellen  |  NOEN, www.BilderBox.com
Nachdem eine Fahndungsanfrage ergab, dass es sich bei dem Mann um einen gesuchten mutmaßlichen Dieb handelt, klickten die Handschellen, so die Polizei heute, Montag.

Der bulgarische Staatsbürger war nach dem Diebstahl per internationalem Haftbefehl gesucht worden, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit. Er wurde in die Justizanstalt Eisenstadt gebracht.