Erstellt am 27. November 2013, 11:34

Landesweite Polizeipräsenz zur Verhinderung von Verkehrsunfällen. ie Vorweihnachtszeit ist nicht nur die Zeit der Vorbereitung auf das Weihnachtsfest, sondern auch Zeit der Punschstände und Weihnachtsfeiern.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Durch die jahreszeitlich bedingt früh einsetzende Dämmerung wird den Tätern im Schutze der Dunkelheit auch die Begehung von gerichtlich strafbaren Handlungen erleichtert.
Da als Unfallursache Alkoholisierung zu einem hohen Prozentsatz mitverantwortlich ist, wird die Landesverkehrsabteilung in Kooperation mit den Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Eisenstadt in den nächsten Wochen mehrere schwerpunktmäßige Kontrollen im gesamten Burgenland durchführen.

Durch die hohe Polizeipräsenz und der damit verbundenen Kontrollen – es werden 60 BeamtInnen im Einsatz sein - sollen sowohl Verkehrsunfälle verhindert, als auch Kriminelle vor der Begehung von Straftaten abgehalten werde.