Erstellt am 23. Juli 2014, 10:00

von APA Red

Mehrere Unwettereinsätze im Burgenland. Im Burgenland haben am Dienstagabend mehrere Feuerwehren zu Unwetter-bedingten Einsätzen ausrücken müssen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Alleine in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) wurde die Feuerwehr zu 14 Einsätzen wegen Pumparbeiten geschickt, teilte ein Sprecher der Landessicherheitszentrale Burgenland heute, Mittwoch, auf Anfrage mit.

In Deutsch Jahrndorf (Bezirk Neusiedl am See) sowie in Oggau und in Schützen am Gebirge (Bezirk Eisenstadt-Umgebung) sorgte ein Gewitter ebenfalls für überflutete Keller. Auch in Rechnitz (Bezirk Oberwart) wurde die Feuerwehr alarmiert.