Erstellt am 30. Dezember 2013, 14:34

Metalldiebstähle in NÖ und im Burgenland geklärt. Mit der Festnahme von zwei Männern (28 und 37) in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) sind mehrere Metalldiebstähle in Niederösterreich und im Burgenlandgeklärt worden.

 |  NOEN, Feigl
Die Beschuldigten, denen eine fünfstellige Schadenssumme angelastet wird, befinden sich nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ in der Justizanstalt WienerNeustadt in Haft.

Das Duo war am Sonntag in den frühen Morgenstunden unmittelbar nach einem Einbruchsdiebstahl in den Lagerplatz einer Firma festgenommen worden. Bei der Vernehmung waren die Männer aus Ungarn laut Polizei teilweise geständig, seit mehreren Monaten laufend Metalldiebstähle verübt zu haben. Das Diebesgut hätten sie gewinnbringend in ihrer Heimat an Unbekannte verkauft und mit dem Erlös den jeweiligen Lebensunterhalt bestritten.

Bisher wurden Fakten in St. Pölten und in den Bezirken Neunkirchen und Mödling sowie im Bezirk Mattersburg (Burgenland) geklärt, berichtete die Polizei. Weitere Erhebungen sind im Gang.