Erstellt am 01. April 2014, 16:09

Mit 200 km/h auf der A 3 unterwegs. Ein 40-jähriger ungarischer Staatsbürger war heute Vormittag auf der A 3 im Gemeindegebiet von Großhöflein mit einer Geschwindigkeit 200 km/h unterwegs, obwohl auf diesem Straßenstück die auf Autobahnen verordnete Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h gilt.

Die Geschwindigkeitsüberschreitung wurde durch Nachfahren mit einem Zivilstreifenfahrzeug der Landesverkehrsabteilung Burgenland festgestellt. Der Lenker konnte angehalten werden. Die erforderlichen Anzeigen werden erstattet.