Erstellt am 04. September 2011, 18:30

Moped und Pkw verunglückt - Drei Verletzte bei Unfällen. Binnen weniger Minuten haben zwei Verkehrsunfälle am Sonntagnachmittag im Burgenland drei Verletzte gefordert. Zwischen Wiesen (Bezirk Mattersburg) und Sigleß überschlug sich nach Angaben der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland ein Pkw. Eine etwa 45 Jahre alte Frau wurde dabei im Wagen eingeklemmt. Im Südburgenland verunglückte ein mit zwei Personen besetztes Moped.

NOEN
Zu dem Mopedsturz kam es laut LSZ gegen 15.45 Uhr zwischen Doiber (Bezirk Jennersdorf) und Windisch Minihof. Ein Patient mit schweren Verletzungen wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 16 ins Krankenhaus Feldbach (Steiermark) geflogen. Eine weitere Person, die leichtere Blessuren erlitten hatte, brachte ein Rettungswagen ebenfalls nach Feldbach. Auch bei dem Unfall in der Nähe von Wiesen, der fast zeitgleich passierte, war ein Notarzthubschrauber im Einsatz: Christophorus 9 brachte die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus Eisenstadt. Bei der Bergung der Verunglückten und des Fahrzeuges waren die Feuerwehren Wiesen und Sigleß im Einsatz. Auch ein Rüstfahrzeug aus Mattersburg wurde angefordert.