Kemeten

Erstellt am 22. Oktober 2016, 16:24

16-jähriger Biker schwer verletzt. Jugendlicher war auf B57 in Kemeten auf die Gegenfahrbahn geraten.

Motorradfahrer verunfallt  |  APA (dpa)

Ein Motorradfahrer ist Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Oberwart schwer verletzt worden.

Der 16-Jährige war nach Angaben der Polizei Burgenland mit seinem Gefährt auf der Güssinger Straße (B57) im Ortsgebiet von Kemeten auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er frontal gegen den Pkw einer 37-Jährigen stieß.

Der Jugendliche aus dem Bezirk Güssing wurde ins Krankenhaus eingeliefert.