Erstellt am 18. Februar 2013, 10:06

Niederösterreicher raste mit 165 km/h über S31. Die Polizei hat am Sonntag einen Raser im Burgenland aus dem Verkehr gezogen.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
 Ein 24-jähriger Mann war mit 165 km/h und somit um 65 km/h schneller als erlaubt auf der S31 bei Mattersburg unterwegs. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dem Niederösterreicher bereits dreimal wegen Raserei die Probezeit verlängert worden war. Der Lenker wurde angezeigt. Er muss nun seinen Führerschein abgeben, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland mit.