Erstellt am 30. August 2015, 09:49

Planquadrat: Sechs Alko-Lenker angezeigt. Im Rahmen einer landesweiten Schwerpunktaktion wurden in der vergangenen Nacht im Burgenland sechs Fahrzeuglenker wegen des „Lenkens in einem durch Alkohol beeinträchtigtem Zustand“ angezeigt.

 |  NOEN, BMI/Egon WEISSHEIMER
Insgesamt 60 Polizeibeamte aus allen Bezirken des Burgenlandes und der Landesverkehrsabteilung haben in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwischen 18 und 4 Uhr rund 850 Autofahrer kontrolliert. Bei ca. 400 Alko-Tests lagen fünfmal die Messwerte über der gesetzlichen Höchstgrenze von 0,8 Promille. In diesen Fällen wurden die Führerscheine abgenommen.

Alko-Lenker allesamt unter 30

Ein Lenker mit einem Wert zwischen 0,5 und 0,79 Promille wurde angezeigt. Die sechs Lenker waren männlich und keiner unter 30 Jahren alt. Insgesamt wurden bei der Schwerpunktaktion 25 Anzeigen erstattet und 49 Organmandate eingehoben.

Schlepper wurde angezeigt

Ein ungarischer Taxilenker entpuppte sich als Schlepper - er hatte vier syrische Staatsangehörige illegal nach Österreich gebracht und wurde angezeigt.