Erstellt am 27. Juli 2012, 11:21

Sattelzuganhänger aufgeschlitzt: 240 Dampfbügeleisen weg. Lkw-Fahrer bemerkte Diebstahl nahe Kirchstetten bei St. Pölten erst bei der Ausreise nach Ungarn in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See). Die Diebe hinterließen damit insgesamt 16.080 Euro Schaden.

 |  NOEN, Symbolfoto www.BilderBox.com
Einem 59-jährigen Lkw-Lenker sind in der Nacht auf Donnerstag 240 Dampfbügeleisen aus seinem Sattelzuganhänger gestohlen worden. Der Rumäne hatte das Fahrzeug auf dem Autobahnparkplatz in Kirchstetten bei St. Pölten abgestellt. Dort dürften die unbekannten Täter die Plane aufgeschlitzt haben, teilte die Sicherheitsdirektion Burgenland am Freitag mit. Der Gesamtschaden wurde mit 16.080 Euro beziffert.

Erst bei seiner Ausreise nach Ungarn hatte der Fahrer die aufgeschnittene Plane entdeckt. Auf dem Lkw-Ausreiseparkplatz der Ostautobahn A4 in Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) stellte er schließlich fest, dass ein Teil seiner Ladung fehlte, so ein Polizist.