Erstellt am 08. April 2011, 13:21

Sturmwarnung - Bis Sonntag bläst der Wind in weiten Teilen des Landes. Seit den frühen Morgenstunden des Freitags gilt Sturmwarnung - hauptsächlich für das Alpenvorland, Niederösterreich und die Obersteiermark.

 |  NOEN, BilderBox
Kräftige Windböen sind aber in weiten Teilen des Landes zu erwarten, berichtete die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Freitag. Bis Sonntag ist wenig Änderung in Sicht. Laut Meteorologin Liliane Hofer werden die nächsten Sturmspitzen in der Nacht auf Samstag erwartet.

Bereits in der Nacht auf Freitag wurde am Kulm bei Trofaiach ein Höchstwert von 103 km/h gemessen. Um 7.00 Uhr blies der Wind am Schöckl bei Graz mit 104 km/h.

Im südlichen Niederösterreich werden die nächsten Spitzengeschwindigkeiten erwartet - mit bis zu 90 km/h. In exponierten Lagen sind dort bis 100 Stundenkilometer möglich, sagte Liliane Hofer. In Wien können sich Spitzen bis 80 km/h aufbauen.