Erstellt am 23. Juli 2013, 09:49

Trio nach Einbruch in NÖ im Burgenland festgenommen. Für drei mutmaßliche Einbrecher haben am Montag auf der Ostautobahn (A4) bei Nickelsdorf (Bezirk Neusiedl am See) die Handschellen geklickt.

 |  NOEN, BilderBox
Das Trio aus Rumänien war in eine Schwerpunktkontrolle geraten. Dabei entdeckten Beamte mehrere Werkzeuge sowie Lebensmittel im Laderaum, die aus einem Einbruch im Bezirk Krems-Land stammen sollen, teilte die Landespolizeidirektion Burgenland heute, Dienstag, mit.

Die Verdächtigen im Alter von 32 bis 48 Jahren wurden an die Beamten des Landeskriminalamts Niederösterreich übergeben. Das Diebesgut wurde sichergestellt.