Erstellt am 11. Mai 2012, 17:18

Urteil im Prozess um Juwelierraub in Eisenstadt rechtskräftig. Im Prozess um den Überfall auf den Juwelier Hohensteiner 2005 in Eisenstadt ist das Urteil rechtskräftig.

 |  NOEN, BilderBox.com (BilderBox - Erwin Wodicka)
Ein Schöffensenat hatte am Dienstag einen der drei Täter schuldig gesprochen und zu sechs Jahren und einem Monat Haft verurteilt. Der 27-jährige Serbe nahm die Strafe bereits am Dienstag an. Der Staatsanwalt hatte keine Erklärung abgegeben.

Der 27-Jährige war wegen schwerem Raub, Körperverletzung mit schweren Dauerfolgen und schwerem gewerbsmäßigem Einbruchsdiebstahl im Rahmen einer kriminellen Organisation schuldig gesprochen worden. Aufgrund von in Vergangenheit bereits ergangenen Urteilen wegen Delikten in Deutschland und Slowenien beträgt die Gesamtstrafe insgesamt 13 Jahre.