Erstellt am 09. Dezember 2013, 10:22

Wechselbetrüger unterwegs. Seit Oktober 2013 ist ein Wechselgeld-Betrügerpärchen im gesamten Bundesgebiet unterwegs.

 |  NOEN, © Fotos Landespolizeidirektion Burgenland



Das Täterpaar betritt das Geschäft und möchte Geld wechseln. Indem sie vorgeben, Banknoten mit einer bestimmten Seriennummer, beginnend mit D oder E zu sammeln, ersuchen die Angestellte die Banknoten in den Kassenladen zu durchsuchen. In der Folge greifen sie selbst nach den Banknoten und geben vor, bei der Suche behilflich sein zu wollen.

Durch geschicktes Ablenken gelingt es ihnen, Banknoten einzustecken - bislang haben sie schon mehr als 10.000 Euro erbeutet. Die vermutlich aus dem osteuropäischen Raum stammenden Täter sind mit einem dunklen PKW mit deutschem Unterscheidungskennzeichen unterwegs.
 
Hinweise zu den Tätern an 059133 1120 oder die nächste Polizeiinspektion.