Erstellt am 18. Juni 2013, 09:33

Weiterer Erfolg gegen Schlepperkriminalität. Durch die ausgezeichnete Zusammenarbeit zwischen österreichischen und ungarischen Polizisten konnten gestern ein Schlepper – ein ungarischer Staatsbürger – auf der Autobahn M1 in Ungarn festgenommen werden.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Unmittelbar vor der österreichischen Staatsgrenze gelang es den Beamten den 59-jährigen Lenker anzuhalten. Da sich im Fahrzeug vier kosovarische Staatsbürger ohne gültige Reisedokumente aufhielten, stellten die Beamten fest, dass der Ungar als Schlepper fungierte. Alle fünf Personen wurden von der ungarischen Polizei festgenommen und mit Unterstützung der österreichischen Polizei zur Polizeistation nach Györ eskortiert.