Erstellt am 30. Mai 2014, 12:51

Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfällen. Binnen kurzer Zeit haben die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettung am Freitag gegen Mittag im Burgenland zu drei Unfällen ausrücken müssen.

 |  NOEN, Stefan Obernberger
In Eisenstadt stieß ein Auto mit einem Zug zusammen ( zum Bericht ), am Geschriebenstein (Bezirk Oberwart) verunglückte ein Pkw-Lenker und am Neusiedler See lief ein Einsatz zur Rettung eines Kitesurfers ( zum Bericht ), hieß es von der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland.

Notarzthubschrauber am Geschriebenstein im Einsatz

Zum Unfall auf dem Geschriebenstein, bei dem ebenfalls eine Person schwer verletzt wurde, rückte neben einem Rettungsfahrzeug, einem First Responder und der Feuerwehr auch der Notarzthubschrauber aus.