Erstellt am 15. März 2017, 13:22

von Redaktion noen.at

St. Patrick's Day: Grün, wohin man schaut.... Am 17. März ist es wieder soweit: St. Patrick´s Day, der Nationalfeiertag der Iren, wird international gefeiert – so auch in Österreich!

Im Rahmen der Feierlichkeiten rund um Irlands Nationalheiligen werden zum St. Patrick’s Day mit der friedlichen Aktion "Greening" seit einigen Jahren weltweit herausragende Bauwerke begrünt, wie z.B. das London Eye in Großbritannien, ein Teil der Chinesischen Mauer oder das Kolosseum in Rom.

Ebenso werden berühmte Naturschauspiele wie die Niagarafälle oder die Rheinfälle grün. Verschiedenste Länder, Städte und Orte rund um die Welt zeigen somit ihre Verbundenheit mit Irland, dem Fest und den Feiern zum Hl. Patrick. Weit über 100 spannende Attraktionen sind heuer wieder weltweit  beim "Greening" dabei!

Auch österreichische Sehenswürdigkeiten ergrünen

Auch Österreich lässt, wie schon seit einigen Jahren, einiges in Grün erstrahlen, dies gleich mit Attraktionen wie dem Wiener Riesenrad, dem Burgtheater oder den Brücken über dem Donaukanal. In Innsbruck wird die Ski-Sprungschanze weithin sichtbar in Grün leuchten.

Auch die Skiwelt Söll in Tirol ist mit von der Partie und lässt ihre Nachtskipiste diesmal begrünen anstatt zu beschneien, um den St. Patrick´s Day ausgelassen zu feiern. In Salzburg warten die Außenfassade der Burg Kaprun und die Mozartstatue mitten in der Stadt Salzburg mit viel Farbe auf, zudem gibt es für die Irland Fans zahlreiche Feierlichkeiten.

Highlight in Wien: St. Patrick´s Day Parade

Denn gefeiert wird überall. Neben diversen Partys in vielen Pubs am Freitag, den 17. März,  wird auch die schon traditionelle St. Patrick´s Day Parade in Wien am Samstag, den 18. März ab 11.30 Uhr erstmalig durch den 16. Bezirk vom Yppenplatz die Ottakringerstraße entlang bis zur Ottakringer Brauerei ziehen.

Dort erwartet die Besucher am Nachmittag und in der Nacht ein Highlight nach dem anderen. Auftritte von bekannten irischen Musik Acts und DJs, ein Familienprogramm, Kochdemonstrationen sowie kulinarische Leckerbissen (Guinness darf natürlich nicht fehlen!) runden einen vergnüglichen und spannenden Samstag ab. Als weiteres Highlight dieses Jahr wurde erstmals in der UNO City in Wien vor den Augen vieler hochrangiger ausländischer Diplomaten ein original irischer „Dance-Flashmob“ aufgeführt.

Weitere Infos zu den St. Patrick´s Day Feierlichkeiten in Wien auf: www.stpatricksdaywien.at  / Flashmob in der UNO City in Wien