Erstellt am 25. November 2016, 11:38

Cordula Matzner beschert heiteres Lesevergnügen. Exklusiv auf NÖN.at und BVZ.at wird Cordula Sophie Matzner ab 1. Dezember den großen Online-Adventkalender mit ihren spritzig-pointierten Kurzgedichten begleiten.

Cordula Sophie Matzner  |  privat

Cordula Sophie Matzner, Jahrgang 1988, verstand es schon im Kindesalter mit ihren fantasievollen Geschichten und Zeichnungen zu begeistern. Nach ihrem Abschluss an der Höheren Lehranstalt für Produktmanagement und Präsentation und dem Studium für Volksschullehramt in Wien unterrichtete sie als Sprachassistentin in Spanien und Italien Deutsch.

Mit der Prämierung durch den Dixi-Kinderliteraturpreis in der Kategorie Lyrik 2015 ist sie wieder aktiv zum Schreiben zurückgekehrt. 2016 wurde sie mit ihrer gereimten Geschichte „Giuseppe und das lila Band“ beim Lyrik-Wettbewerb "art.experience" in Baden ausgezeichnet.

Ziel: Eigene Kinderbücher publizieren

Matzner gestaltet zurzeit die Kinderseiten der Zeitschrift „medilihha“ mit Text und Illustration und hat es sich zum Ziel gesetzt, einige ihrer Geschichten als Kinderbücher herauszubringen.

In diversen Lesungen war sie schon mit ihren „Schmunzelgedichten“ erlebbar. Wahlweise in Kombination mit einer Live-Illustratorin, kann man sie für interaktive Veranstaltungen buchen. Ab Februar 2017 bietet Cordula zusätzlich zu Sprachkursen auch eine Geschichtenstunde, Geschichten-begleitete Wanderungen und Erzählkurse für Kinder an.