Erstellt am 29. November 2010, 14:12

Brigitte Fassbaender inszeniert 2011 den Mörbischer "Zigeunerbaron". Dirigent wird laut Zeitschrift "Bühne" Manfred Mayrhofer sein - Seefestspiele feiern am 14. Juli Premiere.

 |  NOEN
Brigitte Fassbaender, die Intendantin des Tiroler Landestheaters, wird im kommenden Sommer bei den Seefestspielen Mörbisch die Johann Strauß-Operette "Der Zigeunerbaron" inszenieren. Außerdem wurde der Name des Dirigenten bekanntgegeben: Manfred Mayrhofer wird den Taktstock schwingen. Intendant Harald Serafin zeigt vom 14. Juli bis 28. August den sogenannten Mörbisch-Klassiker. Schauplatz für das Spektakel ist wie immer die Seebühne am Neusiedler See in Mörbisch.
x  |  NOEN