Erstellt am 11. April 2016, 13:33

von NÖN Redaktion

„Burgenland Tour 2016“ kann starten. Die Jury hat entschieden, das Kernteam steht, Abmarsch ist am 26. Mai im Bezirk Neusiedl.

Kernteam: Claudia Brandhofer, Emmersdorf an der Donau, Alfred Bruschek, Pinkafeld, Helga Konetschny, Wiesfleck, Horst Membier, Ternitz, Attila Méreg, Wien, Walter Moser, Neuberg, Isabella Nitsch, Hartberg, Dieter Penz, Limbach, Anneliese Pflügler, Pamhagen, Adelheid Posch, Holzschlag, Gabriela Teibl, Eisenstadt und Andreas Tobler aus Draßburg.  |  NOEN, Werner Müllner
Mehr als 10.000 Wanderer haben in den vergangenen drei Jahren die „Große Burgenland Tour“ des ORF begleitet. Auch im Jahr 2016 wird die Tour fortgesetzt. Das Motto heuer: „Abenteuer Wasser“.

Vom 26. Mai bis 1. Juni warten wieder ausgesuchte Routen mit Abstechern zu den Gewässern des Landes auf Wanderliebhaber - angefangen vom Neusiedler See über die Leitha und Wulka bis hin zu Rabnitz, Lafnitz und Strem.

Am vergangenem Samstag wählte eine Jury das Kernteam aus. Die Freude bei den Siegern war jedenfalls groß. Das Kernteam hat jetzt noch bis 26. Mai Zeit, sich auf die Tour vorzubereiten. Eingeladen zum Mitgehen sind jedoch alle Wanderlustigen.

Mehr auf Seite 41 der BVZ-Printausgabe am Mittwoch!