Erstellt am 31. Mai 2016, 10:33

von NÖN Redaktion

Burgenland Tour: Die besten Bilder auf einen Blick!. Die vierte Auflage der Wanderung durch die sieben Bezirke geht heuer vom 26. Mai in Breitenbrunn bis 1. Juni (Endstation Eltendorf) über die Bühne. Wir präsentieren - laufend aktualisiert - die besten Bilder!

 |  NOEN, Michael Pekovics

Die „Große Burgenland Tour“ - Tag 7

Die „Große Burgenland Tour“ - Tag 6

Die „Große Burgenland Tour“ - Tag 5

Die „Große Burgenland Tour“ - Tag 4

Die „Große Burgenland Tour“ - Tag 3

Die „Große Burgenland Tour“ - Tag 2

Die „Große Burgenland Tour“ - Tag 1



Neben dem Neusiedler See bietet das Burgenland noch viele andere attraktive Freibäder, erholsame Seen oder auch naturbelassene Bäche und Flüsse. Aus diesem Grund steht die vom ORF Burgenland in Kooperation mit der BVZ veranstaltete „Große Burgenland Tour“ heuer unter dem Motto „Abenteuer Wasser“.

Jeder, der Lust und Laune hat, ist herzlich dazu eingeladen, diese an allen sieben Tagen, an nur einem Tag oder auch nur ein kleines Stück einer Tagesetappe zu begleiten. Aber auch Nicht-Wanderer sind bei sämtlichen Stationen willkommen, burgenländische Schmankerl, gute Musik und nette Gespräche zu genießen. In allen sieben Bezirken gibt‘s Highlights, jeder Tag steht unter einem speziellen Motto.

Alle Tourstationen der sieben Tage im Detail

Tag 1 (26. Mai): Breitenbrunn Kirschblütenhalle - Treffpunkt 7.45 Uhr, Abmarsch 8.45 Uhr; 9.45 bis 10.30 Uhr: Labestation I (Gritsch Mühle Winden); 12 bis 13.30 Uhr: Mittagessen beim Ochsenbrunnen in Jois; 15.30 bis 16.15 Uhr: Labestation II (Hallenbad Neusiedl am See); 16.30 bis 18.45 Uhr: Schifffahrt nach Breitenbrunn mit Wanderung zur Kirschblütenhalle.

Tag 2 (27. Mai): Gschlössl, Leithaprodersdorf - Treffpunkt 8 Uhr, Abmarsch 9 Uhr;  10.45 bis 11.30 Uhr: Labestation I (Pfefferbüchsel); 13 bis 14.30 Uhr: Mittagessen am Anger in Loretto; 16 bis 16.45 Uhr: Labestation II (Frauenwiesen); 18.30: Gschlössl, Leithaprodersdorf.

Tag 3 (28. Mai): Schloss Draßburg - Treffpunkt 9 Uhr, Abmarsch 10 Uhr; 12.15 bis 13.45 Uhr: Mittagessen Pöttelsdorf Stegschandl; 15.15 bis 16 Uhr: Labestation I (Wulkagasse, Fußgängerbrücke); 16.45 bis 17.30 Uhr: Labestation II (Antau, Hauptstraße); 18.30 Uhr: Schloss Draßburg.

Tag 4 (29. Mai): 7.30 bis 8.30 Uhr: Lutzmannsburg, Gasthaus Pacher - Treffpunkt 7.30 Uhr, Abmarsch 8.30 Uhr; 10.30 bis 11.15 Uhr: Labestation I (bei Kirche in Frankenau); 12.45 bis 14.15 Uhr: Mittagessen Kloster Klostermarienberg; 16.15 bis 17 Uhr: Labestation „Dubanjak“ Frankenau; 18.15 Uhr: Lutzmannsburg, Gasthaus Pacher.

Tag 5 (30. Mai): Neustift an der Lafnitz, Heurigenstadl Ehrenhöfer - Treffpunkt 8.30 Uhr, Abmarsch 9.30 Uhr; 11 bis 11.45 Uhr: Labestation I, Grillplatz bei der Furt; 13.15 bis 14.45 Uhr: Mittagessen in Kitzladen, Gasthaus Zankl; 15.45 bis 16.30 Uhr: Labestation II (Familie Gamauf); 18 Uhr: Neustift an der Lafnitz, Heurigenstadl Ehrenhöfer.

Tag 6 (31. Mai): Freibad Güssing - Treffpunkt 8.30 Uhr, Abmarsch 9.30 Uhr;  11 bis 11.45 Uhr: Labestation I (Biopferdehof Fabian); 13.15 bis 14.45 Uhr: Mittagessen, Stausee Urbersdorf; 16 bis 16.45 Uhr: Labestation II (Burgspiele Güssing); 18 Uhr: Freibad Güssing.

Tag 7 (1. Juni): Eltendorf, Hochkogel - Treffpunkt 8 Uhr, Abmarsch 9 Uhr; 10 bis 10.45 Uhr: Labestation I (An-Alapanka-Ma); 12.45 bis 14.45 Uhr: Mittagessen Naturbadesee Königsdorf; 15.45 bis 16.30 Uhr: Labestation II (direkt an der Lafnitz); 18 Uhr: Eltendorfer Hochkogel.