Erstellt am 13. August 2013, 10:42

Frequency mit über 130.000 Besuchern und sonnigen Aussichten. Insgesamt mehr als 130.000 Besucher und weitgehend Sonnenschein werden beim Frequency-Festival von 15. bis 17. August in St. Pölten erwartet.

Spaß am Frequency-Festival: Manchen blieb er verwehrt, sie waren beim Ticketkauf Betrügern auf den Leim gegangen.NÖN-ARCHIV  |  NOEN
Als Headliner haben sich Tenacious D, die zum ersten Mal mit ihrem Klamaukrock in Österreich auftreten, sowie System Of A Down und Die Toten Hosen angesagt. Unter www.frequency.at/tickets sind noch Restkarten erhältlich.

Zum Start am Donnerstag werden Acts wie Blumentopf, Regina Spektor, Franz Ferdinand, Kraftklub, Flogging Molly und Tenacious D erwartet. Am Freitag stehen u.a. Pennywise, Miles Kane, Thees Uhlmann, Casper, Left Boy und System Of A Down auf den Frequency-Bühnen. Zu den Highlights am abschließenden Samstag zählen Friska Viljor, Jake Bugg, James Blake, Tricky, Die Toten Hosen sowie Nick Cave & The Bad Seeds.

Der erste Frequency-Tag soll sonnig werden, die Temperaturen erreichen um die 25 Grad. Auch am Freitag bleibt das Wetter voraussichtlich meist freundlich und warm. Am letzten Festivaltag steigt das Barometer auf rund 30 Grad, einzelne Wolkenfelder sind