Erstellt am 11. Juni 2016, 13:11

von NÖN Redaktion

Nova Rock: Bilanz des zweiten Tages. Die Polizei zieht auch am dritten Tag des diesjährigen Nova Rock Festivals, eine positive Bilanz.

 |  NOEN, Pia Reiter
Der Großteil der zu erwartenden Besucher ist, ohne nennenswerte Ereignisse, am Veranstaltungsgelände eingetroffen. Zu - und Abreiseverkehr ist nur mehr durch die Tagesbesucher zu erwarten.
 
Die Einsatzleitung spricht auch heute von einer „äußerst ruhigen“ Veranstaltung.
Aufsehenerregende Straftaten oder Zwischenfälle hat es auch am zweiten Tag nicht gegeben.
 
Den Besuchern steht am Gelände neben der Zentrale des Roten Kreuzes eine eigens eingerichtete Polizeiinspektion – PI Nova Rock - zur Verfügung.