Erstellt am 28. November 2014, 08:44

von APA Red

Mötley Crüe rocken Nickelsdorf. Zum Nova Rock 2015 haben sich die "bösen Buben" des Rock and Roll angekündigt: Mötley Crüe gastieren im Rahmen ihrer Abschiedstournee erstmals in Österreich. Der Veranstalter gab am Freitag noch weitere Neuzugänge im Line-up bekannt.

 |  NOEN, Michael Pekovics
Mit Die Fantastischen Vier, Beatsteaks, Deichkind und Nightwish handelt es sich durchwegs um klingende Bandnamen.

Tommy Lee und Co. röhren "Shout At The Devil"

Skandale und Erfolge (mehr als 100 Millionen verkaufte Platten) pflastern den Weg der Band aus Los Angeles. Nun soll bei Mötley Crüe, zumindest was Konzertreisen betrifft, bald Schluss sein, was sicher auch mit dem Gesundheitszustand des an einer schweren Knochenerkrankung laborierenden Gitarristen Mick Mars zu tun hat.

Zusammen mit Sänger Vince Neil, Bassist Nikki Sixx und Trommler Tommy Lee wird er beim Open Air in Nickelsdorf (12. bis 14. Juni) Metal-Hits wie "Girls, Girls, Girls" und "Shout At The Devil" zum Besten geben.

Auch The Gaslight Anthem und In Extremo dabei

Mit Die Toten Hosen, Slipknot, Motörhead, Rise Against, Kraftklub, Farin Urlaub Racing Team oder In Flames standen bereits einige Hochkaräter für das elfte Nova Rock fest. Für "Lärm" werden nun noch Five Finger Death Punch, Lamb Of God und Godsmack sorgen.

Weiters ergänzen The Gaslight Anthem, In Extremo, Papa Roach, Eagles Of Death Metal, Life Of Agony, Blues Pills, Asking Alexandria und Hollywood Undead die bunte Mischung an rockigen Klängen auf den Pannonia Fields.

Die Show der Toten Hosen ist übrigens die einzige in Österreich 2015 und eine von wenigen überhaupt. "Unsere Auftritte im kommenden Jahr wird man an zwei Händen abzählen können", betonte Sänger Campino. Anschließend wird man vermutlich einige Zeit warten müssen, bis sich die Düsseldorfer mit einem neuen Album und einer Tournee zurückmelden.