Erstellt am 30. Januar 2015, 13:05

Wolfgang Ambros ist Late Night Act. "Schifoan" statt "Hyper, hyper": Österreichs Austropop-Legende Wolfgang Ambros wird beim heurigen Nova Rock Festival als Late Night Act auftreten.

Wolfgang Ambros  |  NOEN, APA/HANS PUNZ
Ambros gewann bei einem Online-Voting von Ö3 mit 49,38 Prozent knapp gegen die Techno-Kult-Band Scooter (47,41 Prozent). Im "regulären Programm" treten beim Nova Rock von 12. bis 14. Juni in Nickelsdorf u.a. Die Toten Hosen, Slipknot und Motörhead auf.

Im Vorjahr sorgte David Hasselhoff als Mitternachtshighlight für Ausnahmezustand und viele Lacher. Zur Abstimmung stand neben Ambros und Scooter auch Dr. Alban. Für den "It's My Life"-Sänger votierten allerdings nur 3,21 Prozent.

Neben der Verkündung des Late Night Acts gab der Veranstalter am Freitag auch weitere Bands bekannt. Das Line-up ergänzen Parkway Drive, Mastodon, Guano Apes, Rea Garvey und Madsen. Außerdem wurden die Auftritte von L7, Epica, All That Remains sowie Deathstars, We Are Harlot und Orchid bestätigt.

Tageskarten ab sofort erhältlich

Tageskarten gibt es bei der heurigen Ausgabe auf 500 Stück limitiert pro Tag. Sie sind ab sofort erhältlich. Ob danach noch weitere Tagestickets aufgelegt werden, sei noch offen, hieß es vom Veranstalter. Das Tages-Programm ist ab sofort online.

http://www.novarock.at