Oberschützen , Eisenstadt

Erstellt am 09. November 2016, 14:03

von Redaktion noen.at

Kabarettabend mit Klaus Eckel. Kann man in Zeiten von Glutenunverträglichkeit und vieler anderer gravierender Missstände noch ein normales Leben führen? Dieser Frage geht Klaus Eckel in seinem jüngsten Solo „Zuerst die gute Nachricht“ auf den Grund.

Volker Weihbold

Johannes Zinner

Zu weit Unterhaltsamerem berufen, hing Klaus Eckel seinen Beruf als Logistiker an den Nagel. Ab 2001 machte sich der  Wiener ans kabarettistische Texten, um das vielversprechende Ergebnis vor einem rasch anwachsenden Publikum kundzutun – mit Erfolg. Zudem schreibt der Kabarettist Kolumnen und ist seit Ende 2013 ist im ORF-Format „DIE.NACHT“ zu sehen, der Titel des Comedy-Talks „Eckel mit Kanten“ ist Programm.

 

 

Termine: 

  • Freitag, 25. November 2016, 19.30 Uhr | KUZ Oberschützen
  • Samstag, 26. November 2016, 19.30 Uhr | KUZ Oberschützen
  • Freitag, 02. Dezember 2016, 19.30 Uhr | KUZ Eisenstadt
  • Samstag, 03. Dezember 2016, 19.30 Uhr | KUZ Eisenstadt 

Mehr zu Klaus Eckel unter: www.klauseckel.at