Erstellt am 18. Juni 2012, 14:07

Servus TV holte Rechte an Deutscher Eishockey Liga. "Servus! Ösis zeigen die DEL live im Free-TV" - was die deutsche "Bild Zeitung" am Freitag bereits orakelte, wurde am Montag offiziell bestätigt. Der Privatsender von Dietrich Mateschitz hat sich die Rechte an der Deutschen Eishockey Liga gesichert, die dem Bezahlfernsehen damit nach knapp 20 Jahren den Rücken kehrt.

Ab kommender Saison werden die Spiele auf Servus TV Deutschland zu sehen sein. Auf Servus TV Österreich sind weiterhin die Spiele der heimischen Eishockey Liga zu sehen. Servus TV Deutschland zeigt in der Hauptrunde jeweils die Spiele am Sonntag, während der Play-offs mindestens ein Spiel pro Spieltag und in den Finals alle Spiele live, teilte Servus TV am Montag in einer Aussendung mit. Die Vereinbarung gilt bis 2016.

"Mit der Übertragung im Free TV wollen wir dem Eishockey in Deutschland den Stellenwert verschaffen, den dieser faszinierende Sport verdient", so Martin Blank, Geschäftsführer Servus TV. Servus TV ist in Deutschland derzeit in 80 Prozent aller TV-Haushalte empfangbar, am Ausbau der Reichweite wird derzeit noch gearbeitet.