Erstellt am 14. März 2013, 15:35

Vatikan: Keine Generalaudienz am Mittwoch mit dem Papst. Der neue Papst Franziskus wird am kommenden Mittwoch doch noch keine Generalaudienz auf dem Petersplatz abhalten.

Stattdessen will Jorge Mario Bergoglio Vertreter anderer Kirchen und Religionen empfangen, wie Radio Vatikan am Donnerstag meldete. Italienische Medien hatten zuvor die Generalaudienz mit Franziskus angekündigt, die allwöchentlich Zehntausende anlockt.

Der 76-Jährige will am Sonntag sein erstes Angelusgebet sprechen, auch dazu werden zahlreiche Menschen auf dem Platz vor dem Petersdom erwartet. Zahlreiche Staats- und Regierungschefs haben bereits ihr Kommen zur Einführungsmesse für Franziskus am Dienstag angekündigt, darunter die Spitzen der EU, Bundespräsident Heinz Fischer, Bundeskanzler Werner Faymann (S), Außenminister Michael Spindelegger (V), Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel und die argentinische Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner.