Erstellt am 27. Juni 2012, 00:00

Funkenflug als Motivationsspritze. PHILIPP FRANK über die mögliche Euphorie im Unterhaus nach dem Ende der EURO 2012.

 |  NOEN
x  |  NOEN

Die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine ist in aller Munde. Portugal, Spanien, Deutschland und nicht zuletzt Italien sorgen mit beeindruckenden Auftritten für eine Euphoriewelle – die Spannung vor den Halbfinal-Hits ist allgegenwärtig. Wenn am Sonntag die Siegerehrung über die Bühne gegangen ist, wird man lange noch über das Großereignis sprechen – auch in unseren Gefilden.

Die sportlich so attraktive EURO könnte im Idealfall sogar hierzulande bis ganz unten abfärben. Gut möglich, dass der EM-Funke noch mitten in der Vorbereitung unserer Klubs lodert – gerade während der (heißen) Zeit, wo im Unterhaus nicht immer alle Aktiven bereitwillig alles aus sich herausholen. Mit ein wenig Eu(ro)phorie im Rücken kann aber die allgemeine Motivation steigen – und so auch die Chance auf eine starke Herbstsaison.

KOMMENTAR

ta.zvb@knarf.p