Markt Allhau

Erstellt am 03. August 2016, 06:24

von Bernhard Fenz

Lockeren Spaziergang wird's für Tchoyi nicht geben. Bernhard Fenz über den neuen Star bei BVZ Burgenlandliga-Aufsteiger Markt Allhau: Somen Tchoyi.

Echt fett – und kein Witz: Die Meldung von Somen Tchoyis Verpflichtung bei BVZ Burgenlandliga-Aufsteiger Markt Allhau hatte es in sich. Der 33-Jährige war 2007 Spieler des Jahres in Norwegen, 2008 Meister in Norwegen, 2010 Spieler des Jahres in Österreich und 2009 sowie 2010 zweimaliger Meister mit Red Bull Salzburg, ehe er danach in die englische Premier League zu West Bromwich ging. Das alles liest sich schon wirklich gut.

Spätestens 2012 ist der Faden der steilen Karriere aber gerissen. Das zeigt die Visitenkarte, die ein Auf und Ab zwischen kurzfristigen Engagements und der Vereinslosigkeit ausweist.

Klar. Somen Tchoyi in der BVZ Burgenlandliga ist ein Top-Deal. Seine Klasse steht außer Frage. Die durchwachsene Spielpraxis und die Karrierekurve der letzten Jahre lässt sich aber auch nicht wegleugnen. In diesem sportlichen Spannungsfeld muss sich der ehemalige Kamerun-Teamspieler behaupten und die große Erwartungshaltung erfüllen. So gesehen wird auch die BVZ Burgenlandliga kein lockerer Spaziergang werden.