Erstellt am 23. Juni 2011, 05:49

Arigona Zogaj darf offenbar in Österreich bleiben. Arigona Zogaj darf offenbar ein weiteres Jahr legal in Österreich bleiben. Wie die Tageszeitung "Österreich" berichtet, hat Arigona am Mittwoch die letzte Prüfung an der HBLA Landwiedstraße in Linz erfolgreich bestanden. Das sei die Voraussetzung dafür, dass ihr Schülervisum um ein weiteres Jahr verlängert werde, so "Österreich".

Arigona Zogaj darf offenbar ein weiteres Jahr legal in Österreich bleiben. Wie die Tageszeitung "Österreich" berichtet, hat Arigona am Mittwoch die letzte Prüfung an der HBLA Landwiedstraße in Linz erfolgreich bestanden. Das sei die Voraussetzung dafür, dass ihr Schülervisum um ein weiteres Jahr verlängert werde, so "Österreich".

Auch die Visa-Verlängerung für Arigonas Geschwister Albin und Albona sei gesichert, schreibt die Zeitung. Die Arbeitsbewilligung von Arigonas Mutter laufe zwar Ende Juli aus, doch der Chef der Putenfarm, bei der diese jetzt arbeite, wolle sie weiter beschäftigen, hieß es.