Erstellt am 12. November 2011, 03:43

Beamten-Gehaltsverhandlungen gehen in zweite Runde. Die Beamten verhandeln am Samstag weiter über ihre Gehälter. Die zweite Runde beginnt um 14 Uhr im Büro von Beamtenministerin Heinisch-Hosek.

In der ersten Runde am Mittwoch hatte die GÖD eine Gehaltserhöhung um 4,65 Prozent verlangt. Für Heinisch-Hosek war dieses Verlangen "sehr, sehr überzogen", sie kündigte aber an, dass man zu einem "guten, sozial verträglichen Abschluss" kommen werde.