Erstellt am 24. Juni 2016, 11:34

Bauernbund: Hettlinger tritt zurück. Aus persönlichen Gründen hat die Direktorin des Burgenländischen Bauernbundes, Dipl.-Ing. Tamara Hettlinger, im Rahmen der Sitzung des Landesbauernrates am Freitag (24. Juni) ihren Rücktritt bekannt gegeben.

Bauernbund Burgenland

Bauernbund Burgenland

Der Landesobmann des Burgenländischen Bauernbundes, Nikolaus Berlakovich, bedauert die Entscheidung von Tamara Hettlinger und bedankt sich für ihre Arbeit und für die gute Zusammenarbeit. Tamara Hettlinger wird wieder ihre Tätigkeit in der Burgenländischen Landwirtschaftskammer aufnehmen.

Auf Vorschlag von Landesobmann Berlakovich wurde Matthias Leitgeb vom Landesbauernrat in seiner heutigen Sitzung einstimmig zum neuen Bauernbunddirektor bestellt.

Leitgeb ist seit nahezu 35 Jahren als Mitarbeiter in der Burgenländischen Landwirtschaftskammer tätig. Er arbeitete viele Jahre in einem Landwirtschaftlichen Bezirksreferat, war über 8 Jahre lang Invekos-Koordinator (= Beratung und Förderungsabwicklung).

In den vergangenen 9 Jahren wirkte Leitgeb als Mitarbeiter in der Kammerdirektion u.a. als Öffentlichkeitsreferent und Redakteur des Mitteilungsblattes der Burgenländischen Landwirtschaftskammer.