Erstellt am 21. März 2017, 13:38

von APA Red

Tusk beruft EU-Sondergipfel zu Brexit am 29. April ein. EU-Ratspräsident Donald Tusk hat für den 29. April den ersten EU-Sondergipfel zu den Brexit-Verhandlungen einberufen.

Tusk beruft EU-Sondergipfel ein  |  APA (AFP)

Dies teilte Tusk am Dienstag in Brüssel mit. Bei dem Gipfel wollen die 27 anderen EU-Staaten die Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen beschließen.

Die britische Premierministerin Theresa May will am 29. März den offiziellen EU-Austrittsantrag einreichen. Tusk betonte, er bedauere die Entscheidung Großbritanniens, die EU verlassen zu wollen.