Erstellt am 17. März 2016, 12:14

von NÖN Redaktion

Burgenland: Hundstorfer schlägt Fischer. ;Unterstützungserklärungen: Hundstorfer schlägt Fischer im Burgenland. SPÖ Landesgeschäftsführer Helmut Schuster: „Noch nie hat ein Präsidentschaftskandidat so viele Unterstützungserklärungen aus dem Burgenland erhalten.“

 |  NOEN, zVg

Mit 4.973 Unterstützungserklärungen für Rudolf Hundstorfer aus dem Burgenland wurde der bisherige Rekord beim erstmaligen Antreten von Heinz Fischer aus dem Jahr 2004 mit knapp 3.800 Unterschriften weit übertroffen.

„Das ist eine klare Bestätigung, dass die SPÖ mit Rudolf Hundstorfer die richtige Wahl für das Amt des Bundespräsidenten getroffen hat“, freut sich Landesgeschäftsführer Helmut Schuster. Schuster übergab die burgenländischen Unterstützungserklärungen heute Vormittag in Wien an SPÖ-Bundesgeschäftsführer Gerhard Schmid.

Im Rahmen seiner Bundesländerbesuche ist Rudolf Hundstorfer diese Woche zweimal zu Gast im Burgenland:

Freitag, 18. März 2016 in Mattersburg
16:00 Uhr: Verteilaktion im Einkaufszentrum Arena (Arenaplatz bei Fa. Cosmos) mit Bezirksvorsitzenden und Landtagspräsident Christian Illedits und SPÖ-Landesgeschäftsführer Helmut Schuster

Samstag, 19. März 2016 in Eisenstadt
13:15 Uhr: Einkaufszentrum, EZE, (Eingang 3)
15:00 Uhr: Besuch des ORF Landesstudios

Des Weiteren wird Rudolf Hundstorfer am 9. April einen ganzen Tag im Burgenland verbringen sowie am 16. April beim außerordentlichen Landesparteitag der SPÖ Burgenland in Raiding zu Gast sein.