Erstellt am 19. April 2012, 11:25

BZÖ will Benzinpreis begrenzen. Das BZÖ beantragt im Nationalrat eine Benzinpreis-Begrenzung. In einem "Dringlichen Antrag" verlangt das Bündnis von Wirtschaftsminister Mitterlehner, seine eigenen jüngst angekündigten Pläne rasch umzusetzen.

Dabei geht es um den Vorschlag eines Preisbandes, das es den Mineralölkonzernen untersagt, vor verlängerten Wochenenden wie Ostern und Pfingsten die Tarife außertourlich anzuheben.

Für das BZÖ ist diese Maßnahme gegen den "herrschenden Spritpreiswucher" zwar "zu wenig", aber immer noch ein Fortschritt für den Autofahrer, heißt es in der Begründung des "Dringlichen Antrags". Deshalb beantragt Bündnis-Chef Bucher, dem Nationalrat "umgehend" einen entsprechenden Entwurf für ein Preisgesetz vorzulegen.