Erstellt am 23. Oktober 2011, 22:44

Darabos: Bundesheer-Beamte ins Innenministerium. Rund 200 Bundesheer-Beamte sollen ins Innenministerium wechseln, plant Verteidigungsminister Darabos.

Er strebt eine Vereinbarung mit Innenministerin Mikl-Leitner an, berichtet die "Presse". Darabos muss gemäß dem Stellenplan bis 2014 fast 1.000 der knapp 24.000 Posten in seinem Ressort abbauen. Für rund 400 ist ein Wechsel ins Finanzministerium vereinbart.

Bisher wurden schon 43 Mitarbeiter versetzt, 145 Bedienstete sind dem Finanzministerium zum Dienst zugeteilt, jeweils rund 40 sind im Auswahlverfahren bzw. haben es schon positiv absolviert.