Erstellt am 31. Mai 2015, 17:28

Der Wahlsonntag bis zur ersten Hochrechnung. BVZ.at begleitete den Wahlsonntag von Beginn an - von den ersten Stimmen-Abgaben über Foto-Porträts der Wahl-Kommissionen (von Nord bis Süd) bis hin zum gebannten Warten auf die erste Hochrechnung.

Sonntag, 15.45 Uhr: "Blaue Lady" Benkö aus Oberwart am Telefon

x  |  NOEN, Pekovics

 

Sonntag, 15.40 Uhr: Erste Analysen im Büro von ÖVP-LH-Stv. Steindl

x  |  NOEN, Werner Müllner

 

Sonntag, 15.06 Uhr: Neusiedls SP-Bezirksgeschäftsführer Fritz Radlspäck halbwegs entspannt

x  |  NOEN, Katharina Zedlacher-Fink

 

Sonntag, 15.04 Uhr: Gespannte Blicke im ÖVP-Bezirksbüro Oberpullendorf

x  |  NOEN, Kim Roznyak

 

Sonntag, 15.00 Uhr: Noch eine Stunde bis zur ersten Hochrechnung – die SP-Spitze um Hans Niessl

x  |  NOEN, Werner Müllner
x  |  NOEN, Müllner

 

Sonntag, 14.47 Uhr: Spannung bei der der ÖVP – Christian Sagartz und JVP-Chef Patrick Fazekas

x  |  NOEN, Werner Müllner

x  |  NOEN, Werner Müllner

 

Sonntag, 14.28 Uhr: Auch in der BH Neusiedl wird gespannt auf Ergebnisse gewartet

x  |  NOEN, Katharina Zedlacher-Fink

 

Sonntag, 14.10 Uhr: Erste Analysen in Oberpullendorfs SPÖ-Bezirkszentrale

x  |  NOEN, Michaela Grabner

Sonntag, 13.40 Uhr: Ohne sie geht nicht's – Wahl-Kommissionen im Südburgenland


 

Sonntag, 13.30 Uhr: Mattersburgs Stadtchefin Salamon im Wahlamt-Einsatz

x  |  NOEN, Richard Vogler

 

Sonntag, 13.14 Uhr: Erste Ergebnisse trudeln in Neusiedl ein

x  |  NOEN, Pia Reiter

 

Sonntag, 12.57 Uhr: Ankunft im Mattersburger SPÖ-Bezirksbüro

Als Erster ist Bezirksgeschäftsführer Christoph Haider in der Geschäftsstelle. Die ersten Politiker werden gegen 13.30 Uhr erwartet, Klubobmann Christian Illedits hat sich für 14 Uhr angekündigt. Die SPÖ erreichte vor fünf Jahren im Bezirk 50,73 Prozent (12.383 Stimmen)‎.

x  |  NOEN, Richard Vogler

 

Sonntag, 12.50 Uhr: Auch im Südburgenland heißt es nun "Bitte warten"

x  |  NOEN, BVZ




x  |  NOEN, BVZ

 

Sonntag, 12.30 Uhr: ÖVP-Bürgerbüro Mattersburg – Warten auf Ergebnisse

Bezirksgeschäftsführer Walter Müllner ist in Mattersburg stets der Erste im Bürgerbüro bei Wahlen, heute bereits seit neun Uhr vor Ort – er informiert sich auch auf BVZ.at über Impressionen, Trends und Ergebnisse:


 

Sonntag, 12.15 Uhr: LBL-Spitzenkandidat und Deutschkreutz-Ortschef Kölly wählt

x  |  NOEN, Kim Roznyak

 

Sonntag, 12.10 Uhr: Oberpullendorfs Bürgermeister Geißler an der Urne

x  |  NOEN, Michaela Grabner

 

Sonntag, 12.02 Uhr: ÖVP-LABg Wolf im Hornsteiner Wahl-Lokal

x  |  NOEN, zVg

 

Sonntag, 12.00 Uhr: Gut gelaunte Spitzenkandidaten wählten bereits am Vormittag


 

Sonntag, 11.30 Uhr: Gleich drei Landtags-Kandidaten wählten in Rohrbach


 

Sonntag, 11.29 Uhr: Eisenstadts Bürgermeister gab Stimme ab

x  |  NOEN, Werner Müllner

 

Sonntag, 11.22 Uhr: NEOS-Spitzenkandidat Schreiter wählte in Neudörfl 

x  |  NOEN, Melanie Windbüchler

 

Sonntag, 11.20 Uhr: Grüne Frontfrau Petrik wählte in Kleinhöflein

x  |  NOEN, Grüne Burgenland

Gemeinsam mit ihren Kindern Teresa und Adam ging die Grüne Spitzenkandidatin Regina Petrik heute früh in Eisenstadt-Kleinhöflein zur Wahl. Sie startete guter Dinge in den Wahltag und hoffte, „dass sich die gute Stimmung der vergangenen Wochen den Grünen gegenüber auch in den Wahlkabinen wiederfindet.“

Noch einmal appellierte sie auch an die Wähler: „Wer möchte, dass die Grünen im Land stärker werden, muss uns heute wählen. Ich bin sehr zuversichtlich, aber: jede Stimme zählt!“


Sonntag, 11.15 Uhr: Grünen-Landes-GF Anita Malli in Kroatisch Geresdorf

x  |  NOEN, Elisabeth Tritremmel

 

Sonntag, 10.55 Uhr: Landeshauptmann Niessl mit Gattin und Hund Rico an der Wahl-Urne

x  |  NOEN, Birgit Böhm-Ritter

 

Fotoserie: Stimm-Abgaben im ganzen Land


 


Sonntag, 10.53 Uhr: SPÖ-Landesrat Peter Rezar bei der Stimmabgabe

x  |  NOEN, Michaela Grabner

 

Sonntag, 10.51 Uhr: SPÖ-Bundesgeschäftsführer Darabos wählte im Bezirk Oberpullendorf

x  |  NOEN, Kim Roznyak

 

Sonntag, 10.48 Uhr: Grüner Necker machte "Kreuzerl" in Jennersdorf

x  |  NOEN, BVZ

 

Sonntag, 10.39 Uhr: Jennersdorfs NEOS-Frontmann Würkner wählt

x  |  NOEN, BVZ

 

Sonntag, 10.22 Uhr: Grüne Racz gab in Oberwart ihre Stimme ab

x  |  NOEN, BVZ

 

Sonntag, 10.18 Uhr: Landesrätin Dunst wählte im Südburgenland

x  |  NOEN, Michael Pekovics

 

Sonntag, 9.40 Uhr: ORF-Wettermann Markus Wadsak im Neusiedler Wahl-Lokal

x  |  NOEN, Katharina Zedlacher-Fink

Sonntag, 9.30 Uhr: Ausgangslage – SPÖ seit 50 Jahren an der Macht

Seit fünf Jahrzehnten stellt die SPÖ den Landeshauptmann im Burgenland, seit 14 Jahren ist Hans Niessl "Landesvater". Die ÖVP rutschte zuletzt auf einen historischen Tiefststand von 34,62 Prozent ab, alle anderen Parteien kamen 2010 über einstellige Marken nicht hinaus.

>> Hier geht's zu allen Ergebnissen der LT-Wahlen seit 1945!

Ab 17 Uhr präsentiert BVZ.at hier außerdem alle Ergebnisse des heutigen Urnengangs im Überblick!
 

Alles zur Landtagswahl 2015 heute auf BVZ.at, Hintergründe und Reaktionen aus Ihrer Region am Mittwoch in der BVZ-Printausgabe – Infos aus allen 171 Gemeinden im Detail!

 

Sonntag, 9.15 Uhr: NAbg. Erwin Preiner bei der Stimm-Abgabe in Winden

x  |  NOEN, Katharina Zedlacher-Fink

 

Sonntag, 6.30 Uhr: Startschuss für den Wahlsonntag

Heute Früh hat die Landtagswahl 2015 begonnen, die gleichzeitig das Ende des Proporzsystems bei der Zusammensetzung der Landesregierung einläutet.


 

Die letzten Tage vor der Wahl – was seit Mittwoch geschah: