Erstellt am 29. Dezember 2011, 14:32

Fast 10.000 Lehrlinge bereiten sich auf Matura vor. Das 2008 mit 2.088 Teilnehmern vom Unterrichtsministerium gestartete Projekt "Lehre mit Matura" erfreut sich wachsender Beliebtheit.

 |  NOEN, BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Nach 4.277 Lehrlingen 2009 und 7.298 im Jahr 2010 bereiten sich derzeit 9.484 Teilnehmer (Stand: Ende November) in den bundesweit angebotenen Kursen auf die Reifeprüfung vor, teilte das Ministerium am Donnerstag mit.

Unterrichtsministerin Schmied gratulierten den bisher 251 Absolventen des Projekts zu ihren "Höchstleistungen". Parallel zur Lehre können die Teilnehmer drei der vier Teilprüfungen (Deutsch, Lebende Fremdsprache, Mathematik, Fachbereich des Lehrberufs) ablegen, die letzte Teilprüfung erfolgt nach der Lehrabschlussprüfung. Dies wird vom Ressort mit bis zu 6.000 Euro pro Lehrling und Jahr gefördert. 2012 sind dafür im Unterrichtsministerium 12,4 Millionen Euro budgetiert.

Derzeit gibt es in Oberösterreich die meisten Teilnehmer (2.514). Es folgen Wien mit 1.754, die Steiermark mit 1.375, Salzburg mit 981, Kärnten mit 974, Tirol mit 848, Niederösterreich mit 842, Burgenland mit 113 und Vorarlberg mit 83 Teilnehmern.

Bisher werden die Vorbereitungslehrgänge zum überwiegenden Teil in der Freizeit der Lehrlinge auf Basis von Verträgen mit Einrichtungen der Erwachsenenbildung organisiert. Schmied strebt an, dass auch Kooperationsmodelle mit dem jeweiligen Lehrbetrieb möglich sein sollen.