Erstellt am 24. Dezember 2010, 20:56

Faymann: Freiwilligen-Heer statt Wehrpflicht. Bundeskanzler Werner Faymann (S) hat seine Prioritäten in der Wehrpflicht-Debatte kund getan. Für ihn wäre "ein Freiwilligen-Heer die ideale Lösung.

 |  NOEN, (TOPPRESS Austria)
Also ein Heer, das so attraktiv ist, dass es genug junge Freiwillige findet, damit man die Verteidigungsaufgaben, die Auslandseinsätze und den Katastrophenschutz ausüben kann." Der Kanzler zeigte sich in der Tageszeitung "Österreich" überzeugt, "dass so ein Freiwilligen-Heer eine breite Mehrheit findet, wenn es nicht teurer ist als derzeit". Faymann will den Volksentscheid darüber noch im nächsten Jahr.

Zur Zukunft des Zivildienstes schwebt Faymann die Lösung eines Freiwilligen-Jahres vor. "Auch daran arbeiten wir."