Erstellt am 31. Mai 2016, 10:38

von APA Red

Gernot Gasser ab Juni Burgenlands neuer Militärkommandant. Das Militärkommando Burgenland bekommt mit 1. Juni eine neue Führung: Oberst Gernot Gasser folgt Brigadier Johann Luif, der von Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) im April nach Wien geholt worden war.

Gernot Gasser  |  NOEN, BMLVS
Der 50-jährige Oberst war zuletzt im Kabinett für die Verteidigungsminister Gerald Klug (SPÖ) und dessen Nachfolger Doskozil tätig, teilte das Militärkommando in einer Aussendung mit.

Die künftigen Schwerpunkte des Bundesheeres im Burgenland sehe Gasser vor allem in der Hebung der Bedeutung des Militärkommandos, der Einsatzführung im Rahmen des sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatzes zur Migrationsbewältigung sowie der Stärkung der Militärmusik.

Die definitive Ernennung zum Militärkommandanten setze eine Ausschreibung voraus. Diese könne allerdings erst erfolgen, wenn andere Ausschreibungen davor entschieden werden, hieß es am Dienstag.