Erstellt am 25. März 2015, 08:46

Landtagswahl - Vorläufig 250.544 Wahlberechtigte. Bei der burgenländischen Landtagswahl am 31. Mai sind vorläufig 250.544 Personen wahlberechtigt, um knapp 2.000 mehr als 2010 (248.694) Das teilte die Wahlbehörde am Mittwoch mit.

 |  NOEN, zVg
121.962 Männer und 128.582 Frauen sind bei dem Urnengang stimmberechtigt. Laut Landeswahlbehörde verfügen 231.558 Wähler über einen Hauptwohnsitz, 18.986 sind mit Nebenwohnsitz wahlberechtigt.

Oberwart mit den meisten Stimmberechtigten

Größter Bezirk nach Stimmberechtigten ist Oberwart mit 46.827 Personen. Für die Gemeinden hat am Dienstag die Frist geendet, um die Zahl der Wahlberechtigten bekannt zu geben. Seit Dienstag liegen außerdem die Wählerverzeichnisse bis einschließlich 2. April zur Einsichtnahme in den Kommunen auf.

Einsprüche können ebenso bis zum 2. April eingebracht werden. In der Wahlbehörde rechnet man damit, dass die endgültige Zahl der Wahlberechtigten bis zum 28. April feststeht.

Wahlberechtigt sind alle Bürger, die mit Stichtag 10. März die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben und in einer burgenländischen Gemeinde ihren Wohnsitz haben.