Erstellt am 31. Mai 2015, 14:22

von Richard Vogler

Landtagsabgeordnete Salamon im Wahlamt-Einsatz. Mattersburgs SPÖ-Bürgermeisterin Ingrid Salamon ist am Wahltag im Rahmen ihrer Funktion als Wahlbehörde in der Volksschule vor Ort.

Mattersburgs SPÖ-Bürgermeisterin Ingrid Salamon ist am Wahltag im Rahmen ihrer Funktion als Wahlbehörde in der Volksschule vor Ort.  |  NOEN, Richard Vogler
Salamon verpasste 2005 knapp den Einzug in den Landtag, ehe sie vor fünf Jahren von den Burgenländerinnen hineingewählt wurde.

Die Ortschefin stellt sich heuer erneut der Wahl und hofft auf eine zweite Amtszeit. Den Wahltag wird sie bis Wahlschluss in der Schule verbringen, danach gibt es eine kleine Feier mit SPÖ-Funktionären im Mattersburger Florianihof.