Erstellt am 27. April 2011, 10:13

Mikl-Leitner neue Wehrpflicht-Verhandlerin. Nach der Regierungsumbildung auf ÖVP-Seite wird künftig die neue Innenministerin Johanna Mikl-Leitner für die Volkspartei Wehrpflicht und Bundesheerreform verhandeln. Wer der zweite Verhandler der ÖVP wird, wollte Parteichef Michael Spindelegger am Mittwoch vor dem Ministerrat noch nicht verraten.

Nach der Regierungsumbildung auf ÖVP-Seite wird künftig die neue Innenministerin Johanna Mikl-Leitner für die Volkspartei Wehrpflicht und Bundesheerreform verhandeln. Wer der zweite Verhandler der ÖVP wird, wollte Parteichef Michael Spindelegger am Mittwoch vor dem Ministerrat noch nicht verraten. Bisher waren er selbst und die nunmehrige Finanzministerin Maria Fekter zuständig.

Inhaltlich gibt es zu dem Thema auch nichts Neues. Staatssekretär Sebastian Kurz bekräftigte für die ÖVP, gegen die Abschaffung der Wehrpflicht zu sein. Er sei dafür, dass junge Menschen beim Wehrdienst einen sinnvollen Beitrag leisten und etwas lernen.