Erstellt am 31. Oktober 2011, 10:10

Moser will Telekom-Spenden an ÖVP untersuchen. Die angeblichen Geldflüsse von der Telekom Austria zur Jungen ÖVP könnten Thema im Korruptions-U-Ausschuss werden. Dort werden ja ohnehin Geldflüsse der Telekom zu ehemaligen Ministern untersucht.

Ausschuss-Vorsitzende Moser kann sich daher vorstellen, auch dieses neue Thema mitzunehmen. "Wenn es um Glaubwürdigkeit geht, müsste man das aufnehmen", sagte sie am Montag.

Die Frage der Beweisanforderung sei noch offen. Das Thema Geldflüsse der Telekom könne man aber "etwas erweitern". Entscheiden werden das aber letztlich die Abgeordneten selbst.

Die nächste Ausschusssitzung findet am 15. November statt. Da werden die Ausschussmitglieder und die Ersatzmitglieder formell vereidigt und möglicherweise auch schon erste Akten angefordert. Moser hofft zumindest, dass in dieser Sitzung auch Inhalte behandelt werden.