Erstellt am 22. April 2015, 12:33

Noch sechs Wochen.

Auftakt. Rouven Ertlschweiger, Spitzenkandidat Manfred Kölly, Gerhard Hutter (v.l.). Foto: Roznyak  |  NOEN, Kim Roznyak

„Selfies“ als Wahlkampftrend

Die Podiumsdiskussion im Pannoneum Neusiedl nutzten auch Iris Kaiser, Denise Neuwald und Bianca Demuth für ein Bild mit Landeschef Hans Niessl (siehe Bild unten). Nur eines von vielen „Selfies“, die derzeit allerorts mit Politikern geschossen werden.

x  |  NOEN, Privat

Wahl-Vorbereitungen

Zum inoffiziellen Auftakt seiner „Heimvorteil-Tour“ deckte FP-Spitzenkandidat Hans Tschürtz in Großhöflein die Bezirksteams mit blauen Wahlwerbemitteln ein.

x  |  NOEN, FPÖ


Die Grünen starteten in Eisenstadt ihre erste Plakatwelle. Zu sehen sind „Themen statt Köpfe“.

x  |  NOEN, unknown

LBL-Auftakt

In seiner Heimatgemeinde Deutschkreutz (siehe Foto ganz oben) schwor Spitzenkandidat Manfred Kölly mit Team-Stronach-Nationalrat und Listenzweitem Rouven Ertlschweiger rund 200 Sympathisanten des Bündnis Liste Burgenland bei Würstel und Bier auf den Wahlkampf ein.

NEOS-Auftakt

Mit rund 50 Mitgliedern feierten NEOS-Spitzenkandidat Christian Schreiter und Bundeschef Matthias Strolz die Auftakt-Party in Eisenstadt (siehe Foto unten).

Den „Höllenritt“ Wahlkampf will man mit persönlichem Engagement anpacken. Schreiters Ansage: „Wir wollen aufzeigen, dass der rotschwarze Parteifilz nicht gottgewollt ist.“

x  |  NOEN, unknown