Erstellt am 17. April 2013, 02:30

Österreichweite Englisch-Bildungsstandard-Tests. Die rund 83.000 Schüler der vierten Klasse AHS-Unterstufe/Hauptschule/Neue Mittelschule stellen sich am Mittwoch erstmals den österreichweiten Bildungsstandard-Tests im Fach Englisch.

In zwei Stunden reiner Testzeit werden die Kompetenzbereiche Hören, Lesen und Schreiben abgefragt, zu lösen sind sowohl offene als auch Ja/Nein-, Multiple-Choice- und Zuordnungsaufgaben. Die Ergebnisse fließen nicht in die Noten ein und werden im Dezember vorliegen. Englisch ist nach Mathematik im Vorjahr das zweite Fach, das im Rahmen der Standard-Testungen in der achten Schulstufe abgefragt wird.

Im nächsten Monat findet dann erstmals eine Testung an Volksschulen statt: Am 28. Mai stellen sich die 79.000 Volksschüler der vierten Klassen der Standard-Erhebung im Fach Mathematik.