Erstellt am 17. April 2013, 14:26

Pendlerthema: Resolution von vier VP-Länderklubs. Regierungsmitglieder und Mandatare der ÖVP aus Niederösterreich, der Steiermark, Wien und dem Burgenland haben sich am Mittwoch in Eisenstadt mit der Pendlerthematik beschäftigt.

Bei einem Arbeitstreffen der Landtagsklubs wurde eine Resolution mit Forderungen zur Verbesserung der Situation der Pendler unterzeichnet. Dazu zählen etwa der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur sowie die Schaffung von Park & Ride-Anlagen in Wien und eine Reform des Finanzausgleichs.

Die Resolution richtet sich an die Bundesregierung sowie die Landesregierungen und Landtage der vier Bundesländer, so der burgenländische VP-Klubobmann Rudolf Strommer.