Erstellt am 19. Dezember 2011, 11:27

Petzner darf Führerschein wieder holen. Im Dezember 2010 war dem BZÖ-Abgeordneten Stefan Petzner der Führerschein abgenommen worden - ab Montag durfte er ihn sich bei der Polizeidirektion Klagenfurt wieder abholen. "Ich habe alle notwendigen Schritte gemacht, von der Nachschulung bis zu diversen Tests, wie jeder andere Bürger auch", sagte Petzner.

Petzner war mit Tempo 180 unterwegs gewesen, was ihn den Schein gekostet hatte. Einige Monate später war er trotzdem gefahren, wegen eines "medizinischen Notfalls", wie er damals erklärte. Der Führerscheinentzug dauerte dann aber entsprechend länger. Petzner werde gegen Mittag zur Polizei gehen und seine Lenkerberechtigung zurückholen.